Letzte Aktualisierung: um 13:04 Uhr

Edelweiss muss bei Flügen auf die Malediven umplanen

Der Flughafen der Malediven hat die Mindestzeit zwischen den Landungen von internationalen Flügen verlängert. Durch diese Maßnahme fällt eine Vielzahl an Slots am Male International Airport weg. Das hat auch Auswirkungen auf geplante Flüge von Edelweiss. Der Schweizer Ferienflieger kann im Winter die Flüge nach Male am Montag und Donnerstag nicht mehr wie geplant durchführen. Neu wird Male am Sonntag und Freitag angeflogen; am Freitag via Colombo. Der Samstagsflug findet wie geplant statt und ist von den Änderungen nicht betroffen.