Letzte Aktualisierung: um 17:40 Uhr

Easyjet plant weiteren Abbau in Berlin

Die Billigairline will sich in Berlin weiter verkleinern. Ab Winter 2022/23 würden nur noch 11 statt 18 Flugzeuge am BER stationiert sein, schreibt Nachrichtenagentur DPA mit Bezug auf eine Mitteilung. Von den rund 800 Stellen für Flugbegleitende und Pilotinnen und Piloten sollen bis zu 275 abgebaut werden. Easyjet gibt die Schuld hohen und steigenden Flughafengebühren am Flughafen Berlin-Brandenburg sowie der schwächer als erwartet ausfallenden Erholung der Nachfrage in Deutschland.