Letzte Aktualisierung: um 18:52 Uhr

Easyjet mit 60 neuen Routen – auch nach Berlin, Innsbruck und Genf

Easyjet kündigt 60 neue Routen an, davon 33, die an elf britischen Flughäfen starten. Die Veröffentlichung umfasst erstmals einen neuen Winterservice nach Tromsø in Norwegen mit Abflügen von London-Gatwick, Bristol und Manchester sowie einen ganzjährigen Service von London-Gatwick nach Straßburg, einem neuen französischen Ziel der Fluggesellschaft.

Die Fluggesellschaft führt auch Routen von London-Luton nach Athen und Basel ein, die beide am 7. November starten, sowie nach Djerba in Tunesien, die am 11. November startet.

Easyjet hat außerdem seine zweite Route nach Akureyri in Nordisland von Manchester aus angekündigt, die am 12. November beginnt und den ganzen Winter über dienstags und samstags bedient wird. Bereits seit letztem Jahr gibt es eine zwei wöchentliche Verbindung von London-Gatwick.

An Easyjets neuem Standort Birmingham wurden in diesem Jahr bereits 16 neue Verbindungen eingeführt. Heute hat die Fluggesellschaft weitere fünf neue Verbindungen angekündigt. Die ganzjährigen Verbindungen von Birmingham nach Prag und Marrakesch beginnen am 13. November bzw. 1. Dezember. Die Winterverbindungen von Birmingham nach Krakau beginnen am 15. November, die Verbindungen nach Reykjavik ab dem 3. Dezember sowie nach Innsbruck ab dem 15. Dezember.

Eine neue Route von Bristol nach Agadir wird am 27. Oktober eröffnet und eine neue Route von Bristol nach Istanbul am 4. November. Beide sind ganzjährig.

Von Liverpool aus hat Easyjet fünf neue ganzjährige Routen angekündigt nach Prag ab dem 28. Oktober, nach Marrakesch ab dem 13. November, nach Malta ab dem 10. Dezember, nach Berlin ab dem 14. Februar, nach Fuerteventura ab dem 19. Februar.

Easyjet erweitert außerdem ihr Glasgow-Netzwerk um die neuen Winterziele Lanzarote und Fuerteventura. Außerdem wird eine ganzjährige Stadtverbindung nach Prag eingeführt. Für mehr ganzjährige Sonne ab Schottland können Kunden ab dem 6. November das ganze Jahr über von Edinburgh nach Agadir fliegen.

Kunden in Nordirland erhalten eine Winterverbindung nach Fuerteventura und eine neue ganzjährige Verbindung von Belfast nach Prag. Flüge nach Marrakesch von Belfast werden am 3. November wieder aufgenommen und den ganzen Winter verkehren.

Im Januar und Februar 2025 wird Easyjet ab dem 18. Januar Verbindungen von Leeds nach Genf und ab dem 4. Januar von Newcastle nach Lyon anbieten, um Kunden im Norden bei der Buchung ihres Winterskiurlaubs bequemere Verbindungen zu bieten. Ebenfalls ab Newcastle wird ab dem 27. Oktober eine neue ganzjährige Verbindung nach Paris angeboten.