Letzte Aktualisierung: um 6:59 Uhr
Partner von  

Düsseldorf verstärkt Flughafen-Feuerwehr

Die neueste Generation der Panther-Löschfahrzeuge ist am Düsseldorfer Airport eingezogen. Zwei weitere Fahrzeuge des Weltmarktführers Rosenbauer sind ab sofort Teil der Flughafenfeuerwehr-Familie. Mit je 12.000 Liter Wasser, 1.500 Liter Schaummittel und 250 Kilogramm Löschpulver an Bord sind die Panther optimal für ihren Einsatz ausgestattet. Der Stückpreis pro Fahrzeug liegt bei rund einer Million Euro. Insgesamt kann die Airport-Feuerwehr auf acht dieser Flugfeldlöschfahrzeuge zugreifen. «Mit den zwei neuen Panthern sind wir bestmöglich für den Ernstfall gerüstet. Denn Safety first lautet die wichtigste Regel im Luftverkehr. Für unsere Flughafenfeuerwehr bedeutet dies, sich jederzeit auf die Fahrzeugflotte verlassen zu können», so Thomas Schnalke, Vorsitzender der Geschäftsführung des Düsseldorfer Airports.