Letzte Aktualisierung: um 22:04 Uhr
Partner von  

Drohnen-Abwehr an 14 deutschen Flughäfen geplant

Die deutsche Bundespolizei plant, an 14 Flughäfen in Deutschland stationäre Systeme zur Abwehr von Drohnen einzurichten. Das bestätigte das Verkehrsministerium auf Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko, wie die Nachrichtenagentur DPA berichtet. An einer entsprechenden Konzeptstudie sind demnach unter anderem beteiligt die auf Radarsysteme spezialisierte Rüstungsfirma Hensoldt, die von Hensoldt 2017 übernommene Euro Avionics und die Universität der Bundeswehr in Hamburg.