Letzte Aktualisierung: um 18:24 Uhr

Diese Ziele steuert Scoot zuerst mit der Embraer-E2 an

Singapore-Airlines-Tochter Scoot hat vor rund einem Jahr neun Embraer E190-E2 über die Leasingfirma Azorra geordert. Die ersten beiden Flieger erwartet die Billigfluggesellschaft im April. Nun verrät Scoot auch erste Embraer-Ziele ab Singapur.

Den Start machen wird ein Flug nach Krabi am 7. Mai. Danach kommt noch am selben Tag Hat Yai als zweite E2-Destination hinzu. Beide Orte liegen in Thailand.

Als nächste Embraer-Ziele folgen die thailändische Insel Koh Samui sowie Kuantan und Miri in Malaysia und Sibu auf Borneo.