Letzte Aktualisierung: um 11:07 Uhr
Partner von  

Diese Ziele fliegt SAS im Juli wieder an

Aktuell fliegt SAS noch mit 30 Flugzeugen, im Juli werden es schon 40 sein, wie die skandinavische Airline mitteilt. Das entspreche dann rund 30 Prozent der Kapazität vom Juli 2019.

Da die Nachfrage langsam aber sicher steigt, nimmt SAS die Flüge zu vielen Zielen ab Kopenhagen, Oslo und Stockholm wieder auf. Weitere Reiseziele aus allen drei Ländern werden nach und nach hinzugefügt, wenn die Nachfrage weiter steigt.

Im Juli wird SAS die folgenden Ziele anfliegen:

Von Kopenhagen:

• Aalborg
• Aarhus
• Faeroer
• Malaga
• Palma de Mallorca
• Alicante
• Athen
• Nizza
• Split
• London
• Berlin
• Düsseldorf
• Frankfurt
• Hamburg
• München
• Stuttgart
• Amsterdam
• Bologna
• Rom
• Mailand
• Brüssel
• Faro
• Gdańsk/Danzig
• Genf
• Zürich
• Reykjavík
• Palanga
• Vilnius
• Arlanda
• Oslo
• Stavanger
• Bergen
• Trondheim
• New York
• Chicago
• San Francisco

Aus Oslo:

• Alta
• Bardufoss
• Bodø
• Evenes
• Kirkenes
• Longyearbyen
• Tromsø
• Lakselv
• Ålesund
• Bergen
• Haugesund
• Kristiansand
• Kristiansund
• Molde
• Stavanger
• Trondheim
• Athen
• Malaga
• Alicante
• Palma de Mallorca
• Split
• Barcelona
• Billund
• Gran Canaria
• Nizza
• Aalborg
• Aarhus
• Stockholm
• Kopenhagen
• Reykjavík

Von Stockholm:

• Ängelholm
• Göteborg
• Kalmar
• Kiruna
• Luleå
• Malmö
• Östersund
• Skellefteå
• Umeå
• Visby
• Malaga
• Alicante
• Palma de Mallorca
• Athen
• Thessaloniki
• London
• Rom
• Mailand
• Faro
• Split
• Helsinki
• Oslo
• Kopenhagen

Zudem verbindet SAS die Öl-Metropolen Stavanger und Aberdeen.