Letzte Aktualisierung: um 21:57 Uhr

Deutsche Luftwaffe sichtet russische Ilyushin Il-20M

«Gestern wurde unsere Alarmrotte in Laage aktiviert», schrieb die deutsche Luftwaffe am Dienstag bei X (ehemals Twitter). «Ein russisches Luftfahrzeug – Il-20M (COOT-A) – ohne Flugplan wurde südöstlich von Helsinki durch unsere Eurofighter identifiziert.» Nach Sichtkontakt sei der Einsatz ohne weitere Vorkommnisse beendet worden.

Die Ilyushin Il-20M ist eine Aufklärer-Variante des Passagierflugzeuges Ilyushin Il-18. Sie wurde von 1968 bis 1976 gebaut. Bei dem von der deutschen Luftwaffe gesichteten und fotografierten Exemplar (siehe unten) handelt es sich um die Maschine mit dem Kennzeichen RF-95671.

Die von der Luftwaffe gesichtete Ilyushin Il-20M. Bild: Team Luftwaffe.