Letzte Aktualisierung: um 18:19 Uhr
Partner von  

Delta mit Frachtroute über Frankfurt nach Mumbai

Delta Air Lines hat reine Fracht-Linienflüge zwischen den USA sowie Europa und Indien aufgenommen. In diesem Rahmen betreibt Delta Strecken von New York-JFK und Atlanta nach Mumbai über Frankfurt. Hier kommt ein Airbus A330-300 zum Einsatz. Die Flüge transportieren dringend benötigte Pharmazeutika und Impfstoffe sowie medizinische Waren und generelle Fracht.

Die Strecke zwischen New York-JFK und Frankfurt bedient Delta drei Mal pro Woche, die Verbindung zwischen Atlanta und der Main-Metropole zwei mmal. Darüber hinaus gibt es drei Mal wöchentlich reine Frachtflüge zwischen Dublin und New York-JFK mit einem Airbus A330-300.

Nicht zuletzt hat das Unternehmen tägliche Verbindungen zwischen Madrid und New York-JFK mit einer Boeing 767-400 aufgenommen, um Waren aus der Modebranche für die Weihnachtszeit in die USA zu transportieren.

«Angesichts der Reisebeschränkungen innerhalb Europas bauen wir strategisch die Frachtkapazitäten in Deutschland, Irland und Spanien aus», kommentiert Shawn Cole, Vice President Cargo bei Delta. «Aufgrund der Corona-Pandemie verzeichnen wir eine hohe Nachfrage für pharmazeutische Waren aus Indien.»