Letzte Aktualisierung: um 17:38 Uhr
Partner von  

Croatia Airlines feiert 30. Geburtstag

Genau vor dreißig Jahren wurde die kroatische Nationalairline geboren. Am 7. August 1989 wurde Zagreb Airlines als Firma registriert. Sie nahm ihre Tätigkeit im Dezember 1989 als Postgesellschaft auf. Etwa ein Jahr später, am 23. Juli 1990, änderte sie ihren Namen in Croatia Airlines und wurde Fluggesellschaft für die Beförderung von Personen, Fracht und Post. Der erste kommerzielle Flug von Croatia Airlines wurde am 5. Mai 1991 auf der Strecke Zagreb – Split durchgeführt.

Ein Jahr später, am 5. April 1992, führte das Unternehmen seinen ersten internationalen Flug auf der Strecke Zagreb – Frankfurt durch, mit dem die Verbindung Kroatiens zur Welt begann. In diesem Jahr kaufte das Unternehmen eine Boeing 737-200 und begann eine eigene Flotte aufzubauen. Huete besteht sie aus zwölf Flugzeugen: vier Airbus A319, zwei A320 und sechs Dash 8 Q400.