Letzte Aktualisierung: um 19:48 Uhr

Correos Cargo fliegt zuerst zwischen Madrid und Hongkong

Die Grupo Correos nennt ihre neue Frachtairline Correos Cargo. Damit reagiert sie auf die Zunahme des Paketaufkommens aufgrund des Booms im elektronischen Handel. Die spanische Post arbeitet dabei mit der Fluggesellschaft Iberojet zusammen, welche die Flotte betreiben wird. Erstes Flugzeug ist ein Airbus A330. Er wird den Flugbetrieb auf der Strecke Madrid – Hongkong – Madrid aufnehmen.