Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Corendon stationiert zweites Flugzeug in Nürnberg

Die Touristik-Airline Corendon setzt auf kräftigen Wachstumskurs in Franken und hat ab sofort ganzjährig ein Flugzeug am Airport Nürnberg stationiert, um Urlaubsziele rund ums Mittelmeer, in Ägypten und auf den Kanaren anzufliegen. Im Sommer 2020 kommt ein zweites Flugzeug hinzu. Bereits am Samstag, 28. September, startet Corendon mit ihrem deutlich erweiterten Angebot. Mit Beginn des Winterflugplans, Ende Oktober, stehen dann bis zu elf wöchentliche Abflüge zu attraktiven Sonnenzielen im Flugplan der Airline.