Letzte Aktualisierung: um 10:06 Uhr
Partner von  

Condor zieht vom Flughafen Frankfurt nach Neu-Isenburg

Am 1. August 2020 wird Condor die Unternehmenszentrale von Gateway Gardens nach Neu-Isenburg verlegen. Die Büroräumlichkeiten der Condor-Verwaltung befinden sich dann «An der Gehespitz 50». Der Ferienflieger mietet dort eine Gesamtfläche von rund 3200 Quadratmetern für alle Verwaltungsressorts an. Zunächst werden auf einer Etage knapp über 200 Condor Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bodenpersonals ihre neuen Arbeitsplätze finden, welche vorerst in Zeiten von Corona in einem rollierenden System besetzt werden. Zu einem späteren Zeitpunkt wird eine weitere Etage von Condor bezogen. Condor Crews checken künftig direkt am Flughafen ein und sind somit infrastrukturell gut angebunden.