Letzte Aktualisierung: um 13:09 Uhr

Condor verkauft D-ANRA und zwei weitere Airbus A330 Neo und least sie zurück

Diese Woche hat der deutsche Ferienflieger seinen ersten Airbus A330-900 in Empfang genommen. Die Maschine mit dem Kennzeichen D-ANRA wird am 27. Dezember erstmals mit Fluggästen abheben. Die Leasinggesellschaft Castlelake Aviation gibt bekannt, dass sie mit Condor eine sogenannte Sale-and-Leaseback-Transaktion für drei Airbus A330 Neo abgeschlossen hat, welche auch die D-ANRA beinhaltet.

Sale-and-Leaseback bedeutet, dass die Leasinggesellschaft die Flugzeuge kauft, sie aber umgehend wieder an die Airline vermietet. Die Vertragsdauer betrage 15 Jahre, so  Castlelake.