Letzte Aktualisierung: um 19:51 Uhr

Condor fliegt nächsten Sommer seltener nach San Antonio – und öfter nach Vancouver

Condor hat begonnen, am Sommerflugplan für 2025 zu arbeiten. Dort gibt es auf der Langstrecke einige Änderungen. Ab Frankfurt fliegt die Ferienairline ab dem 3. Mai sechs- statt sieben Mal nach Boston. Die Flüge nach Montego Bay werden ab dem 7. Mai von zwei- auf einmal wöchentlich reduziert. Auch nach San Antonio geht es seltener – die Route hatte Condor erst am 17. Mai aufgenommen. Statt dreimal wöchentlich geht es zweimal in die texanische Stadt. Die Frequenzen nach Vancouver erhöht Condor dagegen am 10. Juni von fünf- auf siebenmal in der Woche. Nach Varadero geht es statt zwei- nur noch einmal in der Woche, wie das Portal Aero Routes berichtet.