Letzte Aktualisierung: um 2:38 Uhr

China-Öffnung: Air Asia braucht 15 zusätzliche Flugzeuge

Die malaysische Billigairline will 15 zusätzliche Flugzeuge leasen. Sie möchte damit von der gestiegenen Nachfrage nach Reisen nach und aus China profitieren. Dies erklärte Chef Tony Fernandes gemäß der Nachrichtenagentur Reuters. Die 15 Flugzeuge kämen zu den 326 hinzu, die man bis 2030 noch von Airbus erhalte.