Letzte Aktualisierung: um 17:06 Uhr
Partner von  

China lässt ausländische Fluggesellschaften wieder zu

China lockert das Verbot für ausländische Fluggesellschaften ab dem 8. Juni. Die Volksrepublik reagiert damit auf die Ankündigung der USA, chinesischen Fluggesellschaften die Landerechte zu entziehen. Ausländische Fluggesellschaften, die von der früher erlassenen Regel für Flüge ausgeschlossen wurden, können damit jede Woche einen internationalen kommerziellen Passagierflug nach China durchführen, wie die chinesische Zivilluftfahrtbehörde am Donnerstag (4. Juni) erklärte. In der Ankündigung wurden keine Länder genannt. Aktuell dürfen Fluggesellschaften nicht mehr Flüge durchführen, als sie am 12. März anboten. Damals hatten viele Fluglinie den Passagierverkehr von und nach China bereits eingestellt.