Letzte Aktualisierung: um 7:50 Uhr

China Eastern erwartet bis Ende 2024 vier weitere Comac C919

Die chinesische Fluggesellschaft führte den ersten Flug mit dem heimischen Kurz- und Mittelstreckenflieger am 28. Mai 2023 durch. Im vergangenen Jahr hat sie mehrere Strecken mit ihren fünf Exemplaren bedient, die aus der ersten Bestellung stammten. Jetzt haben die Auslieferungen aus der zweiten Order, die 100 Flugzeuge umfasst, an China Eastern Airlines begonnen. Die jetzt übergebene, sechste Comac C919 trägt das Kennzeichen B-919G.

Mit dem Beginn der Auslieferung der 100 bestellten Flugzeuge wird die C919-Flotte von China Eastern Airlines weiter anwachsen. Es wird erwartet, dass sie bis Ende 2024 auf 10 Flugzeuge anwächst und weitere Strecken in das Netz aufgenommen werden.