Letzte Aktualisierung: um 10:54 Uhr

Chesley Sullenberger vertritt die USA bei der Icao

Der Senat der Vereinigten Staaten hat am Donnerstag (2. Dezember) Chesley Sullenberger als Vertreter der USA im Rat der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation Icao bestätigt. Der Amerikaner wurde 2009 als Verkehrspilot berühmt, der mit seinem Airbus A320 sicher auf dem New Yorker Hudson River landete, nachdem Vogelschlag beide Triebwerke außer Gefecht gesetzt hatte. Man nennt das Ereignis seither das Wunder vom Hudson.