Letzte Aktualisierung: um 19:56 Uhr

Chefs von Aeroflot und Pobeda kündigen

Mikhail Poluboyarinov hat seine Stelle als Chef der russischen Nationalairline aufgegeben. Dies meldet die Nachrichtenagentur Tass. Einer der Kandidaten für seine Nachfolge ist der derzeitige Chef von Rossiya Airlines, Sergey Aleksandrovsky. Poluboyarinov übernahm Ende 2020 das Amt des Chefs von Aeroflot. Am Freitag hatte schon der Chef von Pobeda, Andrey Kalmykov, seinen Posten gekündigt.

Ergänzung vom 8. März: Inzwischen meldet die regierungsnahe Nachrichtenagentur  Tass, dass Poluboyarinov doch nicht zurückgetreten sei. Gesehen wurde er freilich nicht mehr. Lesen Sie die Hintergründe hier