Letzte Aktualisierung: um 14:15 Uhr
Partner von  

Cathay Pacific mit Milliardenverlust im ersten Halbjahr

Bei Bekanntgabe des Jahresergebnisses 2019 am 11. März 2020 hatte die Gruppe bekannt gegeben, dass sie für die erste Hälfte des Jahres 2020 mit einem erheblichen Verlust rechnet. Basierend auf den ungeprüften Ergebnissen für 1. Januar bis 30. Juni 2020 erwartet Cathay Pacific jetzt für die sechs Monate einem Reinverlust von 9,9 Milliarden Hongkong-Dollar oder umgerechnet 1,1 Milliarden Euro. Im Vorjahr hatte ein Gewinn von 1,3 Milliarden Dollar resultiert. Im Ergebnis enthalten sind Wertberichtigungen in Höhe von etwa 2,4 Milliarden Dollar, die sich hauptsächlich auf 16 Flugzeuge beziehen, die wahrscheinlich nicht vor der Sommersaison 2021 wieder einen wirtschaftlich sinnvollen Dienst aufnehmen werden.