Letzte Aktualisierung: um 9:49 Uhr
Partner von  

Businessfliegerei: Aviaa schluckt Convolus

Aviaa, eine internationale Einkaufsorganisation für die Businessfliegerei mit Sitz in den USA fusioniert mit der europäischen Konkurrentin Convolus. Mit diesem Schritt erweitere man die Präsenz in Europa durch die Gründung eines Büros in München, das die bestehenden Standorte in Großbritannien und den USA ergänzt. Irena Deville, Mitbegründerin und Chefin von Convolus, wird Aviaa-Leiterin Europa und naher Osten. «Wir freuen uns, dass wir diese Vereinbarung mit Convolus formalisiert haben. Es ist ein wichtiger strategischer Schritt für Aviaa, der es uns ermöglichen wird, unseren kollektiven Mitgliedern und Lieferanten einen größeren globalen Einkauf zu ermöglichen», so Abiaa-Chef Gillian Hayes.