Letzte Aktualisierung: um 18:41 Uhr

Brussels Airlines im Mai zurück in Wien, Frankfurt erst im Mai, Basel im September

Die Nachfrage nach Flugreisen ziehe langsam wieder an, so die belgische Nationalairline. In den vergangenen sechs Monaten betrieb sie ein Netzwerk, das sich auf wesentliche Reisen konzentrierte, hauptsächlich mit Flügen von und nach Afrika. im Sommer richtet sich Brussels Airlines nun hauptsächlich auf Urlaubsziele aus. Neben der Wiedereröffnung vieler Routene nimmt die Fluglinie auch Flüge nach Bordeaux in Frankreich sowie nach Tanger, Nador und Al Hoceima in Marokko auf.

Start im Mai 2021:

Österreich: Wien
Griechenland: Heraklion, Kos, Rhodos
Israel: Tel Aviv
Italien: Bologna, Neapel, Rom
Schottland: Edinburgh
Slowenien: Ljubljana
Spanien: Bilbao, Ibiza, Palma de Mallorca, Valencia

Start im Juni 2021:

Angola: Luanda
Armenien: Eriwan
Tschechische Republik: Prag
Kroatien: Dubrovnik, Split
England: Birmingham
Frankreich: Bordeaux
Griechenland: Korfu, Zakynthos
Ungarn: Budapest
Italien: Bari, Catania, Florenz, Mailand Linate, Palermo
Litauen: Vilnius
Marokko: Nador, Tanger
Norwegen: Oslo
Polen: Krakau, Warschau
Russland: Moskau Scheremetjewo, Sankt Petersburg
Schweden: Göteborg
Vereinigte Staaten: New York, Washington D.C.

Start im Juli 2021:

Italien: Olbia (Sardinien)

Start im August 2021:

Deutschland: Frankfurt (neues Ziel)

Start im September 2021:

Schweiz: Basel