Letzte Aktualisierung: um 7:28 Uhr

British Airways streicht über 10.000 weitere Flüge

Die Fluggesellschaft streicht zwischen August und Ende Oktober weitere 10.300 Kurzstreckenflüge. Zwischen April und Oktober fallen damit fast 30.000 Flüge aus. Von den Streichungen betroffen sind die Flughäfen London-Heathrow, -Gatwick und City. «Die gesamte Luftfahrtindustrie steht weiterhin vor großen Herausforderungen, und wir konzentrieren uns voll und ganz darauf, unseren Betrieb widerstandsfähiger zu machen, um unserer Kundschaft die Sicherheit zu geben, die sie verdient», so British Airways.