Letzte Aktualisierung: um 14:12 Uhr

British Airways, Iberia und Co: Bis 2030 zehn Prozent der Flüge mit Biokerosin

Die Dachgesellschaft von Aer Lingus, Air Europa, British Airways, Iberia, Level und Vueling hat sich als erste europäische Airline-Gruppe dazu verpflichtet, bis 2030 zehn Prozent ihrer Flüge mit nachhaltigem Kerosin zu betreiben. Dazu wird International Airlines Group IAG eine Million Tonnen nachhaltiges Kerosin pro Jahr kaufen und damit ihre jährlichen Emissionen bis 2030 um zwei Millionen Tonnen reduzieren. Dies entspricht der Einsparung von einer Million Autos auf Europas Straßen pro Jahr.

Darüber hinaus wird IAG die erste Airline-Gruppe weltweit sein, die ihre Netto-Null-Verpflichtung auf ihre Lieferkette ausweitet. Der Konzern wird mit seinen Zulieferern zusammenarbeiten, um sie in die Lage zu versetzen, sich zu verpflichten, bis 2050 für die Produkte und Dienstleistungen, die sie IAG liefern, Netto-Null-Emissionen zu erreichen.