Letzte Aktualisierung: um 22:05 Uhr

Breeze steuert erstmals Flughafen im Großraum New York an

Die neue amerikanische Billigfluggesellschaft nimmt im Februar acht neue Strecken vom Long Island MacArthur Airport bei New York und vom Palm Beach International Airport auf. Es sind die ersten neuen Märkte seit dem Start im Mai. Die Städte sind das 17. und 18. Ziel von Breeze Airways und erweitern das Streckennetz auf 42 Routen.

Die Fluggesellschaft wird am 17. Februar vier wöchentliche Hin- und Rückflüge zwischen dem Long Island MacArthur Airport und Norfolk einführen, und zwar donnerstags, freitags, sonntags und montags. Ab dem 18. Februar wird sie zwei Mal wöchentlich zwischen dem Flughafen bei New York und Charleston fliegen, und zwar freitags und montags. Ab dem 19. Februar bietet Breeze Airways immer samstags Hin- und Rückflüge von Palm Beach in sechs Städte an: Akron/Canton, Charleston, Columbus, New Orleans, Norfolk und Richmond.