Letzte Aktualisierung: um 11:24 Uhr

Breeze startet am 4. Mai mit Airbus A220

Die neue amerikanische Fluggesellschaft startet eine neue Phase. Im Mai 2021 legte sie mit Embraer E190 los. Ab dem 4. Mai 2022 will sie zunächst 17 bisherige, kürzere Strecken mit Airbus A220 bedienen, wie sie am Mittwoch (19. Januar) bekannt gab. Danach sollen laufend weitere und längere Route mit dem künftigen Standardflugzeug bedient werden, so Breeze Airways. Bis zum Ende des Jahres will die Fluggesellschaft 15 A220-300 in Betrieb haben, die hauptsächlich für Transkontinentalflüge eingesetzt werden.