Letzte Aktualisierung: um 18:31 Uhr
Partner von  

Bombardier liefert die letzten CRJs bis Ende 2020 aus

Nach dem Abschluss des Verkaufs des CRJ-Programms an Mitsubishi Heavy Industries muss der kanadische Konzern noch 15 Flugzeuge der CRJ-Serie bauen. Das tut Bombardier im Auftrag der Japaner, bis alle Bestellungen abgearbeitet sind. Danach werden keine CRJs mehr gebaut. Danach liefert der Konzern aus Montreal weiterhin Ersatzteile.