Letzte Aktualisierung: um 10:53 Uhr
Partner von  

Boeing zahlt American Airlines Entschädigungen wegen 737 Max

American Airlines hat mit Boeing eine vertrauliche Vereinbarung über die Entschädigung für finanzielle Schäden getroffen, die 2019 durch das Startverbot für die Boeing 737 Max entstanden sind. «Trotz der anhaltenden Herausforderungen, die das Startverbot mit sich gebracht hat, leisten die Teammitglieder von American Airlines weiterhin eine unglaubliche Arbeit bei der Betreuung unserer Kunden», so Konzernchef Doug Parker. Die Fluggesellschaft wird die Zahlung von Boeing – deren Höhe nicht offengelegt wird – im Rahmen des Gewinnbeteiligungsprogramms teilweise an die Mitarbeiter auszahlen.