Letzte Aktualisierung: um 16:11 Uhr
Partner von  

Boeing investiert in brasilianische Biokerosin-Industrie

Boeing kündigte am Montag (17. Juni) eine Investition von einer Million Dollar in Brasiliens Bemühungen um den Aufbau einer nachhaltigen Flugkraftstoffindustrie an. Sie konzentriert sich auf Initiativen, die den sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Nutzen für die lokalen Gemeinschaften maximieren, die sich mit der Entwicklung von Rohstoffen befassen, die zur Herstellung von nachhaltigem Flugkraftstoff verwendet werden können. Im Jahr 2018 hate das Unternehmen bereits eine Million dafür bereitgestellt. Boeing wird mit den langjährigen Partnern World Wide Fund for Nature und dem Roundtable on Sustainable Biomaterials zusammenarbeiten, um kleine Gemeinschaften von Landwirten in Brasilien mit dem vielversprechendsten Potenzial zu identifizieren, Biomasse für die Produktion bereitzustellen. Die Produzenten werden dann anhand von Nachhaltigkeitsindikatoren zertifiziert, die soziale Vorteile wie Einkommensschaffung, solide Arbeitspraktiken und Ernährungssicherheit fördern. Gruppen von Kleinbauern, die Zuckerrohr- und Macaúbaöl im Südosten Brasiliens produzieren, wurden bereits in den letzten Jahren von Roundtable on Sustainable Biomaterials mit finanzieller Unterstützung von Boeing zertifiziert.