Letzte Aktualisierung: um 18:01 Uhr
Partner von  

Boeing ernennt neuen Strategiechef

Der Luftfahrtkonzern ernannte am Donnerstag (17. September) B. Marc Allen zum Chief Strategy Officer und Senior Vice President, Strategy and Corporate Development. Er rapportiert an Konzernchef David Calhoun. Das Unternehmen gab außerdem Christopher Raymond als Chief Sustainability Officer des Unternehmens bekannt, eine neu geschaffene Position, die dem Executive Vice President, Enterprise Operations und Chief Financial Officer Greg Smith unterstellt ist. Die Ernennungen treten am 1. Oktober in Kraft.

Allen, der erstmals 2014 als Präsident von Boeing International in den Executive Council des Unternehmens berufen wurde, wird nun die Verantwortung für die übergreifende Strategie des Unternehmens übernehmen, einschließlich der langfristigen Planung, der globalen Geschäfts- und Unternehmensentwicklung sowie der strategischen Investitionen, Akquisitionen und Veräußerungen. Zuletzt war er als Präsident von Embraer Partnership and Group Operations tätig und leitete die damit verbundenen Geschäfts- und Integrationsteams, bevor er die Partnerschaft im April 2020 beendete. Vor seinem Eintritt in den Exekutivrat war Allen in Führungspositionen im gesamten Unternehmen tätig, unter anderem als Präsident von Boeing Capital Corporation, Präsident von Boeing China, Vizepräsident für globale Rechtsangelegenheiten und General Counsel von Boeing International.