Letzte Aktualisierung: um 22:18 Uhr

Boeing 737 von El Al: Türkei dementiert Weigerung zur Betankung

Flug LY5102 musste am Sonntag (30. Juni) auf dem Weg von Warschau nach Tel Aviv wegen eines medizinischen Notfalls außerplanmäßig in Antalya landen. Gemäß israelischen Quellen hieß es, dort sei der Crew die Betankung der Boeing 737 verweigert worden. Später flog sie zuerst nach Rhodos und von dort nach Tel Aviv.

In der Türkei wird diese Darstellung dementiert. «Die Betankung sollte aus humanitären Gründen erfolgen, aber der Kapitän entschied sich, freiwillig abzufliegen, bevor das Verfahren abgeschlossen war», zitiert die Nachrichtenagentur Anadolu diplomatische Kreise.