Letzte Aktualisierung: um 22:44 Uhr

Bodenmitarbeiter von Airbus A320 von Ural Airlines überrollt

Einem Bodenmitarbeiter, der von einem Flugzeug der Ural Airlines überrollt wurde, muss ein Bein amputiert werden. Der Mann war am 19. Mai am Flughafen Jekaterinburg von den Vorderrädern eines Airbus A320 von Ural Airlines überrollt worden. Er hat sich dabei beide Beine gebrochen. Gemäß dem Kanal Aviatorshina fuhr die Cockpitcrew los, ohne dass der Bodenmitarbeiter ein entsprechendes Signal gegeben hätte. Die Crew wurde vom Flugbetrieb suspendiert.