Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

Berlin wieder mit 8000 Passagieren pro Tag

Der Flugverkehr in Schönefeld und Tegel ist wieder spürbar angestiegen. Etwa 8000 Passagiere werden aktuell täglich an beiden Berliner Flughäfen abgefertigt. Gegenüber der Vorwoche, vor Aufhebung der Reisewarnung für die EU-Länder sowie vier weitere Schengen-Staaten und Großbritannien, haben sich die Passagierzahlen mehr als verdoppelt. Bereits vor dem Ferienbeginn fliegen ab Schönefeld und Tegel 31 Airlines zu 52 Destinationen in 31 Ländern. Anfang Juli wird sich das Streckenangebot noch einmal deutlich erhöhen. Die Zahl der täglichen Gäste wird dann regelmäßig weit über 10.000 liegen und in den Wochen danach weiter ansteigen. Erwartet wird diesen Sommer ein Angebot von etwa 70 Zielen.