Letzte Aktualisierung: um 13:09 Uhr

BER fertigte doppelt so viele Fluggäste ab

Mit rund 1,53 Millionen Passagieren war das Fluggastaufkommen zum Jahresende am Berliner Flughafen BER im Vergleich zum Vormonat leicht rückläufig. Gegenüber dem Dezember des Vorjahres wuchs die Zahl der Reisenden um knapp eine halbe Million Fluggäste. Auf Jahressicht hat sich die Passagierzahl mit 19,85 Millionen Reisenden am BER in 2022 im Verhältnis zu 9,95 Millionen in 2021 ungefähr verdoppelt.

Im letzten Monat des Jahres starteten und landeten 12.180 Flugzeuge am Hauptstadtflughafen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres beliefen sich die Flugbewegungen auf 12.201. Im gesamten Jahr starteten und landeten 164.293 Flugzeuge am BER im Vergleich zu 105.740 Flugbewegungen in 2021. Die Auslastung der Flugzeuge wuchs im abgelaufenen Jahr auf nahezu 80 Prozent an.

Das Aufkommen an Luftfracht ging im Dezember auf 2974 Tonnen zurück, gegenüber 3.134 Tonnen im Vorjahr. Im Gesamtjahr wurde der Umschlag nach 27.437 Tonnen in 2021 auf 31.827 Tonnen gesteigert.