Letzte Aktualisierung: um 9:42 Uhr

Beond sammelt frisches Geld ein

Der Luxusferienflieger gibt den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 13 Millionen Dollar bekannt. Investiert hätten neue und bestehende Investoren. Zuletzt hatte die Fluggesellschaft im August 17 Millionen Dollar eingenommen. Der neueste Schritt spiegele das Vertrauen und den Glauben an die Vision, das Potenzial und die erfolgreiche Einführung der Dienstleistungen, so Beond.