Letzte Aktualisierung: um 0:04 Uhr
Partner von  

Bei Austrian kann man den Sitzplatz in der Boeing 777 virtuell testen

Ab sofort können Austrian Airlines Passagiere auf Flügen, die von einer Boeing 777 durchgeführt werden, über eine 3D-Seatmap direkt im Buchungsprozess ihren Lieblingssitzplatz virtuell entdecken und reservieren. Bisher war dies nur über eine zweidimensionale Variante verfügbar. Für die Umsetzung der neuen 3D Seatmaps arbeitet Austrian Airlines mit der spanischen Agentur Renacen zusammen. Mit dem Service erhalten Fluggäste schon im Buchungsprozess einen Einblick in das Erlebnis an Bord – und das in allen drei Reiseklassen: Economy, Premium Economy und Business Class.