Letzte Aktualisierung: um 14:21 Uhr

Bees Airlines kehrt zurück – in Rumänien

Vor der russischen Invasion im Februar 2022 verlor die ukrainische Fluggesellschaft ihre gesamte Flugzeugflotte. Der Leasinggeber forderte seine vier Boeing 737-800 zurück. Jetzt kehrt Bees Airline zurück, allerdings nicht in der Ukraine, sondern in Rumänien und mit leicht abgewandeltem Namen.

In Rumänien befindet sich Bees Airlines im Aufbau aus, wie das Portal Avianews berichtet. Von Bukarest will die Fluglinie ab kommendem Frühjahr 2024 Charterflüge zu Zielen in Europa, Asien und Afrika durchführen. Die Flotte soll zunächst aus einem Airbus A320 bestehen.