Letzte Aktualisierung: um 12:44 Uhr
Partner von  

Bari: Wizz Air gründet weitere Basis in Italien

Die Billigairline gab am Donnerstag (22. Oktober) bekannt, in Bari ihre 38. Basis zu eröffnen. Die Fluggesellschaft wird im Dezember 2020 einen Airbus A321 am Flughafen der apulischen Stadt stationieren. Neben der Eröffnung der neuen Basis und als Ergänzung zu den bereits betriebenen 16 Strecken kündigte Wizz Air ab Dezember 2020 drei neue Strecken von Bari nach Bologna, Turin und Verona, drei neue Strecken von Mailand-Malpensa nach Neapel, Brindisi, Lamezia Terme und eine neue Strecke, von Catania nach Verona an. Die Frequenz der Strecke Bari – Mailand Malpensa wird von sieben auf elf Flüge pro Woche erhöht.