Letzte Aktualisierung: um 9:18 Uhr

Azul trennt sich von ihrem allerersten Flugzeug

Die brasilianische Fluggesellschaft hat ihr allererstes Flugzeug verabschiedet. Am 9. Dezember flog die Embraer E190 mit dem Kennzeichen PR-AZL von Belo Horizonte nach Natal und dann nach Lissabon. In Euroopa wird sie an den Leasinggeber Falko zurückgegeben. «Es ist ein sehr emotionaler Moment für uns, denn dieses Flugzeug symbolisiert den Beginn unserer Geschichte, die ersten Schritte von Azul Linhas Aereas», sagt Vorstandsvorsitzender John Rodgerson.