Letzte Aktualisierung: um 18:51 Uhr

Avic beginnt mit Endmontage des XL-Flugbootes AG600

Der chinesische Flugzeugbauer hat mit der Produktion des größten Amphibienflugzeugs der Welt begonnen. Am 1. Juli wurde die Bugsektion des ersten Exemplares an das Montageband geliefert. Das markierte den Beginn der Endmontage der AG600, so Avic.

Das Flugboot hat eine Reichweite von 4500 Kilometern. Es ist 36,9 Meter lang, hat eine Spannweite von 38,8 Metern. Das maximale Startgewicht beträgt von 53,5 Tonnen. Die Avic AG600 wird im Werk Huanan in der Provinz Guangdong in einer kleinen Stückzahl hergestellt. Die Zulassung wird für Ende 2024 erwartet.