Letzte Aktualisierung: um 7:22 Uhr

Aviation-Event: Luftfahrtbranche traf sich in Cluj

Aviation-Event freut sich über die Durchführung einer erfolgreichen Konferenz am 31. März 2022 am internationalen Flughafen von Cluj.

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen von Aviation-Event auf Teneriffa und in Bologna im vergangenen Jahr ist Cluj die erste physische Luftfahrtkonferenz in Europa nach der Pandemiekrise in der Branche im Jahr 2022. Das Programm war klar definiert und konzentrierte sich auf alle Themen der Luftfahrtindustrie. Wir haben sehr viel Anerkennung erhalten. Wir fühlen uns geehrt durch die Anerkennung und Wertschätzung, die wir von allen unseren Gratulanten erhalten haben. Das große Interesse an einer aktiven Teilnahme von Führungskräften aus der gesamten Branche ist ein Beweis für das starke Engagement innerhalb des Transportsektors, das Vertrauen in das Reisen wiederherzustellen und seine Zukunft nach der Pandemie aktiv zu gestalten.

Marcel Riwalsky, Chef von Aviation-Event, sagt: «Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unserem Gastgeber, dem internationalen Flughafen Cluj, die Aviation-Event 2022 CLJ zu veranstalten. Cluj ist ein aufstrebendes regionales Drehkreuz für Luftfahrt, Tourismus und Handel, was dem Anspruch der Veranstaltung entspricht, als Katalysator für kritische Debatten und Ergebnisse zu fungieren, die der Branche den Weg in die Zukunft nach der Pandemie weisen.»

Marcel Riwalsky fügt hinzu: «Cluj tritt ins Rampenlicht und bringt unsere Branche und ihre Stakeholder wieder zusammen, indem es eine physische Plattform für effektiven Austausch und Networking bietet; es wird als Symbol für die Widerstandsfähigkeit unserer Branche und der Gemeinschaften, denen sie dient, stehen.»

David Ciceo, Chef des Internationalen Flughafens Cluj, erklärte zu diesem Anlass: «Am 31. März 2022 war Cluj-Napoca die Hauptstadt der europäischen Luftfahrt. An dieser prestigeträchtigen Veranstaltung nahmen über 150 Teilnehmer teil, weltweit führende Vertreter der Zivilluftfahrt aus über 20 Ländern, die 10 Fluggesellschaften und 25 Flughäfen im In- und Ausland vertraten. Die Konferenz bot eine gute Gelegenheit, die sehr komplexen Gegebenheiten der Zivilluftfahrt in der heutigen Zeit zu erörtern, und gemeinsam mit den Konferenzteilnehmern hatten wir die Möglichkeit, sehr wichtige Aspekte im Zusammenhang mit der Entwicklung des internationalen Flughafens Cluj festzulegen.»

Wir danken Ihnen für die großartige Unterstützung, ohne die es schwierig gewesen wäre, eine so dynamische Konferenz zu organisieren. Wir bitten Sie, Aviation-Event auch bei unseren kommenden Konferenzen zu unterstützen.