Letzte Aktualisierung: um 11:48 Uhr
Partner von  

Avianca baut 6000 Stellen ab

In der chilenischen Zeitung La Tercera sagte Finanzchef Adrián Neuhauser, die Pandemie zwinge Avianca zu einem massiven Personalabbau. Die Belegschaft müsse von 20.000 auf 14.000 Mitarbeiter reduziert werden. Das Unternehmen befindet sich in Gläubigerschutz. Kürzlich hatte ein Gericht den Sanierungsplan gutgeheißen, mit dem sich Avianca refinanzieren kann.