Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Austrian fliegt öfter zwischen Graz und Düsseldorf

Ab 31. Oktober gibt es von Austrian Airlines zusätzlich zu den bisher bestehenden 13 wöchentlichen Rotationen eine zusätzliche am Mittwochnachmittag. «Düsseldorf ist in erster Linie eine wichtige Destination für die Wirtschaft in unserem Einzugsgebiet» freut sich Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz über den Ausbau. Die zusätzliche Rotation ist bereits von Ende Oktober bis 12. Dezember sowie vom 6. März bis Ende des Winterflugplans buchbar.