Letzte Aktualisierung: um 19:47 Uhr

Austrian Airlines verlängert Test mit Corona-Schnelltests

Die Fluggesellschaft verlängert die Testphase für verpflichtende, kostenlose Covid-19-Antigen-Schnelltests: Noch bis zum 15. Dezember 2020 werden alle Fluggäste und Crewmitglieder auf den Flügen OS171 (Wien – Hamburg) und OS172 (Hamburg – Wien) von Austrian Airlines vor dem Start auf Covid-19 getestet. So ist gewährleistet, dass alle Personen an Bord negativ sind. Seit dem Start des Pilotprojektes am 12. November konnte Austrian Airlines Erfahrung und Praxis dabei aufbauen, die Schnelltests in die Reisekette zu integrieren. Eine Verlängerung um zwei Wochen soll weitere Erkenntnisse bringen, um mittelfristig das Testangebot in größerem Umfang anzubieten und auf weitere Strecken im Netzwerk auszuweiten. Ziel sei es, durch den «Einsatz von Schnelltests Reisefreiheit und Gesundheitsschutz zu vereinen und langfristig eine Lockerung der zahlreichen Einreisebeschränkungen zu erreichen», so Austrian Airlines.


>