Letzte Aktualisierung: um 16:11 Uhr
Partner von  

Austrian Airlines verlängert Flugstopp

Aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen ist die Nachfrage nach Flugreisen weiterhin gering. Die österreichische Bundesregierung hatte gestern angekündigt, die Grenzen mit Deutschland und eventuell anderen Ländern ab 15. Juni wieder zu öffnen. Austrian Airlines hat sich daher entschieden, die Einstellung des regulären Flugbetriebs um zumindest eine weitere Woche bis zum 7. Juni zu verlängern. Ein Neustart im Verlauf des Monat Juni wird geprüft. Eurowings, Lufthansa und Swiss starten bereits Anfang Juni wieder mit einem größeren Flugprogramm.