Letzte Aktualisierung: um 18:51 Uhr

Auch SAS lässt beim fliegenden Personal Turnschuhe und Tätowierungen zu

Viele Fluggesellschaften haben ihre Regeln gelockert. Jetzt macht das auch die skandinavische Fluggesellschaft. SAS erlaubt dem fliegenden Personal ab sofort, «Tattoos stolz zur Schau zu stellen» und Turnschuhe zur Uniform zu tragen. Diese Aktualisierung der Uniformrichtlinien sei «Teil unseres kontinuierlichen Engagements, ein modernes, integratives und einladendes Umfeld für alle zu schaffen. «Indem wir die Individualität und den Komfort unserer Mitarbeitenden weiter fördern, wollen wir das Gesamterlebnis verbessern und sicherstellen, dass sich jeder wertgeschätzt und willkommen fühlt.»


Personal mit sichtbarem Tattoo: Jetzt bei SAS erlaubt. Bild: SAS