Letzte Aktualisierung: um 14:04 Uhr

Auch Ryanair kauft nachhaltigen Kraftstoff bei OMV ein

Nach Lufthansa kauft jetzt auch Ryanair nachhaltigen Flugkraftstoff (SAF) beim Öl-, Gas- und Chemieunternehmen OMV mit Hauptsitz in Wien. Der Billigflieger unterzeichnete am 14. September eine Absichtserklärung zur Lieferung von SAF an Ryanair-Flughäfen in Österreich, Deutschland und Rumänien.

«Während die begrenzte Produktion von SAF nach wie vor ein weltweites Problem in der Luftfahrt darstellt, verschafft diese Vereinbarung Ryanair den einzigartigen Zugang zum Kauf von bis zu 160.000 Tonnen (240 Millionen Liter) SAF von OMV in den nächsten acht Jahren, so Ryanair.