Letzte Aktualisierung: um 11:25 Uhr
Partner von  

Auch Air Lease beschafft sich Geld über Anleihen

Die Air Lease Corporation beschafft sich frisches Kapital. Die Leasinggesellschaft gab am 17. November die Preisfestsetzung für ein öffentliches Angebot bekannt. Es gilt für vorrangige, ungesicherte, mittelfristige Schuldverschreibungen mit Fälligkeit Januar 2026 und einer Verzinsung von 2,875 Prozent. Und für vorrangige, ungesicherte, mittelfristige Schuldverschreibungen mit Fälligkeit Dezember 2030 und einer Verzinsung von 3,125 Prozent. Insgesamt will die Air Lease Corporation so 1,5 Milliarden Dollar aufnehmen.