Letzte Aktualisierung: um 18:41 Uhr

Arabischer Investor kaufte Marke Adria Airways

Im Februar und im dritten Anlauf gelang es. Der Insolvenzverwalter konnte die Marke der ehemaligen slowenischen Fluggesellschaft verkaufen. 33.000 Euro zahlte der Käufer und erhielt ebenfalls die Rechte an drei Logos von Adria Airways sowie die Internetadressen adria.si, flyadria.si, adria-airways.si, afs.si, adria-airways.com, adria.ba, adria.mk und adriaairways.me. Jetzt ist bekannt, wer so viel bezahlt hat. Gemäß dem Portal Ex-Yu Aviation ist es Muneef Tarmoom, ein Geschäftsmann und Investor aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, der aber in Großbritannien lebt.